Hugo Mischung
Hugo Mischung
Hugo Mischung
Hugo Mischung
  • Lade das Bild in den Galerie-Viewer, Hugo Mischung
  • Lade das Bild in den Galerie-Viewer, Hugo Mischung
  • Lade das Bild in den Galerie-Viewer, Hugo Mischung
  • Lade das Bild in den Galerie-Viewer, Hugo Mischung

Hugo Mischung

Normaler Preis
€11,50
Sonderpreis
€11,50
Normaler Preis
Ausverkauft
Einzelpreis
pro 
inkl. MwSt.

Sonniger Standort

Gemischter Balkonkasten (100cm) mit je 1 Pflanze Pelargonien Blizzard lila, 2 Pflanzen Pelargonien Blizzard pink und 2 Pflanzen Geraie hängend weiß

Bei einer kleineren Größe an Balkonkästen verändert sich die Anzahl an Pflanzen (wie auf den Bildern)

Alle Balkonkästen werden von uns bepflanzt und mit Erde gefüllt.

Botanischer Name: Pelargonien Ville weiß, Pelargonien Ville rot

Deutscher Name: Geranie

Farbe: lila, pink

Standort: sonnig, halbschattig

Blütezeit: April-Oktober

Gießen: regelmäßig, keine Staunässe

Düngen: 1x pro Woche mit Flüssigdünger

Pflanzenabstand: 20-30 cm

Wuchshöhe: 20-60 cm

Ab Mitte April verschönern die stehenden Geranien Ihren Garten, den Balkon oder die Terrasse. Sie sind ein echter Klassiker und dank ihres langen Blühvermögens nach wie vor sehr beliebt. Ein sonniger bis halbschattiger Standort bietet bei Temperaturen von 18 – 25°C optimale Wachstumsbedingungen. Einfarbige oder zweifarbige Sorten von rot und weiß über rosa bis hin zu kräftigem Pink erfreuen das Gärtnerherz. Auch wenn Geranien eine kurze Trockenzeit durchaus verzeihen, sollten Sie die Pflanzen immer ausreichend feucht halten. Staunässe sollte vermieden werden. Das regelmäßige Entfernen verwelkter Blütenstände steigert das Blühvermögen. Ob als Solitärpflanzung oder kombiniert mit Petunie, Thunbergia oder Bidens – die Geranie wird als  Blühwunder nicht enttäuschen!

Botanischer Name: Pelargonien Zonale

Deutscher Name: Geranie

Farbe: weiß

Standort: sonnig, halbschattig

Blütezeit: April-Oktober

Gießen: regelmäßig, keine Staunässe

Düngen: 1x pro Woche mit Flüssigdünger

Pflanzenabstand: 20-30 cm

Wuchshöhe: 20-60 cm

Ab Mitte April verschönern die stehenden Geranien Ihren Garten, den Balkon oder die Terrasse. Sie sind ein echter Klassiker und dank ihres langen Blühvermögens nach wie vor sehr beliebt. Ein sonniger bis halbschattiger Standort bietet bei Temperaturen von 18 – 25°C optimale Wachstumsbedingungen. Einfarbige oder zweifarbige Sorten von rot und weiß über rosa bis hin zu kräftigem Pink erfreuen das Gärtnerherz. Auch wenn Geranien eine kurze Trockenzeit durchaus verzeihen, sollten Sie die Pflanzen immer ausreichend feucht halten. Staunässe sollte vermieden werden. Das regelmäßige Entfernen verwelkter Blütenstände steigert das Blühvermögen. Ob als Solitärpflanzung oder kombiniert mit Petunie, Thunbergia oder Bidens – die Geranie wird als  Blühwunder nicht enttäuschen!